Archive for April, 2008


Winter

Schneeflocke an Schneeflocke wirbeld herab in dichtem gestöber, hüllt die Erde in ein weises Gewand, stille liegt über dem Land. Behutsam erwacht das winterliche Leben, anfangs sachte strecken sich Kinderhände ihm entgegen, formen die ersten Bälle aus Schnee.                                                                                           Wo sind die Schlittschuh, der Rodel, die Schi, „lasst sie uns holen,hinaus in den Winter, hinaus in den Schnee. Uns freuen und spielen wolln wir, auf den verschneiten Hügeln und Bergen auf dem gefrorenem See“.                                                                                                                                                              Nun springen die Kinder ins freie, die grossen und kleinen, eine Schneeburg erobert einen Schneemann gebaut und seht nur, dort drüben, ist das nicht das Fritzchen das frech aus seiner Schneehütte schaut?

 

                                   

Unsere Welt

Es gibt viele formen von Fanatismus, Religiösen, Idealistischen, Politischen, Sportfanatismus, Vaterlandsfanatismus usw. ,doch das was wirklich von nöten währe das fehlt, nähmlich Fanatismus der sich auf die Rettung der Erde bezieht. Fanatiger werden nicht geboren, Fanatiker werden zu Fanatikern erzogen; Wer erzog eigendlich die Kinder von gestern, waren es die Eltern oder waren es einige wenige Fanatiker ?

Wer erzieht eigendlich die Kinder von Heute ? Sind es die Kinder von gestern die Eltern geworden sind oder sind es Gewinnorientierte Medien, die von einigen wenigen gesteuert werden.

Wir haben die Fähigkeit aus Fehlern die gemacht wurden zu lernen und den Kindern die richtigen Werte zu vermitteln. Dabei sind Worte nur Worte und Taten sind Taten.

Denn unsere Welt ist immer “ Unsere Welt„.